disulfiram
 

Riga

Riga, die Hauptstadt und das politische, kulturelle, Handels- und Finanzzentrum Lettlands, ist mit einer Bevölkerung von etwa 700 000 Einwohnern die größte Stadt des Baltikums. Die Stadt liegt am Fluss Daugava (Düna) nahe seiner Mündung in den Golf von Riga.

Riga ist berühmt für seine Architektur, besonders für den Jugendstil (German Art Nouveau). Die Altstadt ähnelt sich sehr den alten deutschen Städten.
In Riga wird Lettisch und Russisch gesprochen, viele Einwohner sprechen Englisch und auch Deutsch.

Wegen der Meeresnähe ist Rigas Klima mäßig feucht, im Winter beträgt die durchschnittliche Temperatur -3 ° C, im Sommer + 17 ° C. An heißen Tagen kann die Temperatur aber bis auf 30 ° C und sogar noch höher steigen.

Lettlands Währung heißt „Lat“ (1 LVL = 100 Rappen). Vor einigen Jahren wurde Lat an den Euro gebunden, seitdem liegt der Wechselkurs bei ca. 0,7 LVL für 1 Euro.

Lettland gehört zur EU und dem Schengen Raum d.h. Bürger der Europäischen Union brauchen kein Visum, um nach Riga einzureisen.

Webcam – http://webcam.riga.lv/webcam/