disulfiram

Leben ohne Alkohol

Das Hippokrates Zentrum bietet Ihnen eine effektive Behandlung bei Alkoholabhängigkeit in einer zertifizierten Privatklinik. Schnell und wirkungsvoll, in nur vier Tagen, wird eine vollständige Entgiftung des Körpers unter intensivmedizinischer Begleitung durchgeführt. Danach setzen wir ein Implantat unter die Haut des Patienten, das den Wirkstoff Disulfiram für die Dauer von einem Jahr freisetzt. Sie beginnen ein neues, alkoholfreies Leben.

Disulfiram wird in mehreren Ländern als ein Gegenmittel bei Alkoholmissbrauch und Alkoholismus eingesetzt. Disulfiram verursacht folgenden Effekt: sobald Alkohol, sogar in geringen Dosen eingenommen wird, entsteht eine starke und sehr unangenehme Alkoholunverträglichkeit. Übelkeit, Kopfschmerzen, Herzrasen und Blutdruckabfall sorgen für eine sehr starke Abneigung gegen Alkohol.

In den meisten Fällen steht Disulfiram nur in Tablettenform zur Verfügung. Ohne eine ständige Kontrolle kann der Patient die Tabletteneinnahme einfach aussetzen und wieder dem Alkoholismus verfallen.

Nachdem das Problem erkannt wurde fand man eine sichere Lösung – ein Implantat unter der Haut. Ein Implantat hilft dabei, sich langfristig, aus eigener Kraft, vom Alkohol zu befreien. Die Wirkung des Implantats reicht zeitlich dafür, dass man ein neues, alkoholfreies Leben beginnen kann.

Das Hippokrates Zentrum kümmert sich um alles rund um die Reise und Behandlung. Flugtickets, Aufenthalt, Versorgung, Übersetzung und natürlich die Implantierung in unserer Klinik im Zentrum Rigas in Lettland.